Zeiten ändern Dich

Zeiten ändern Dich

Facebook

VIDEO

FILM TEILEN

STORY

Bushido befindet sich auf Konzert-Tournee durch Deutschland, als er eine Postkarte von seinem Vater erhält. Alte Erinnerungen kochen hoch: Seine Kindheit als Ghettojunge in Berlin, statt Schule dealt er Drogen, rutscht in die Kriminalität, es droht der Knast. Vor allem aber läuft ein Bild in Bushidos Hirn Amok, wie sein Vater die Mutter vor seinen Augen schlägt. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Rapper muss sich Bushido den Dämonen der Vergangenheit stellen. Von wegen Zeiten ändern sich, Zeiten ändern Dich: ab 4. Februar 2010 in den deutschen Kinos!Bernd Eichinger (DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, DAS PARFUM, DER UNTERGANG) und Christian Becker (WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER, DIE WELLE, BANG BOOM BANG) bringen für Constantin Film ZEITEN ÄNDERN DICH auf die große Kinoleinwand. Regisseur Uli Edel inszenierte in Berlin die moderne Aufsteiger-Story nach einem Drehbuch von Bernd Eichinger, das durch Bushidos Biographie inspiriert wurde. Nach CHRISTIANE F. - WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO (1981), LETZTE AUSFAHRT BROOKLYN (1989) und dem Oscar- und Golden-Globe-nominierten DER BAADER MEINHOF KOMPLEX (2008) ist ZEITEN ÄNDERN DICH die vierte Zusammenarbeit von Bernd Eichinger und Uli Edel, die sich seit ihrer Studentenzeit an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film kennen.

Genre:
Drama
Filmlänge:
ca. 94 Minuten
Kinostart:
03.02.2010
Produktionsjahr:
2009
FSK:
Ab 12 Jahren
FSK Zertifikat:
Darsteller:
Bushido, Moritz Bleibtreu, Karoline Schuch, Elyas M Barek sowie Hannelore Elsner, Katja Flint, Uwe Ochsenknecht, Fler, Kay One, Nyze, DJ Stickle und als Gast Karel Gott
Sprecher:
Bernd Eichinger inspiriert von der Biographie BUSHIDO (mit Lars Amend)
Produzenten:
Bernd Eichinger und Christian Becker
Regie:
Uli Edel
Produktionsland:
Deutschland