ÜBER UNS / MELDUNG

Alle Meldungen

Jan Ehlert ist neuer Geschäftsführer der Constantin Television

4. Oktober 2018

Jan Ehlert ist seit dem 1. September 2018 zusammen mit Steffen Günther, Norbert Hermannstädter, Robin von der Leyen und Friedrich Radmann Geschäftsführer der Constantin Television. Der 38-Jährige kommt von der Moovie GmbH, einem Tochterunternehmen der Constantin Film AG, für die er seit 18 Jahren tätig ist und als Produzent zahlreiche erfolgreiche TV-Projekte wie die Serienformate VERBRECHEN und SCHULD nach den Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach, TV-Events wie DIE HEBAMME II für Sat.1 oder FAMILIE! für das ZDF sowie zuletzt die Highend-Crime-Serie DIE PROTOKLLANTIN verantwortete. Jan Ehlert wird auch weiterhin als Produzent tätig sein.

Jan Ehlert
: „Nachdem ich von MOOVIE aus schon lange mit vielen meiner Kolleginnen und Kollegen der Constantin Television in Berlin und München zusammenarbeiten darf, freue ich mich sehr über das von Oliver Berben und der Geschäftsführung in mich gesetzte Vertrauen. Die Constantin ist für mich das spannendste Produzentennetzwerk in der Branche. Die Bandbreite und Qualität der zahlreichen Produktionen sind einzigartig und Ausdruck der vielseitigen Persönlichkeiten, die hier unter einem Dach zusammenarbeiten. Ich bin stolz und glücklich, als Teil des Führungsteams Verantwortung in dieser wunderbaren Firma übernehmen zu dürfen.“

Oliver Berben, Vorstand TV, Entertainment & digitale Medien
: „Es freut mich sehr, dass Jan seine berufliche Zukunft als kreativer Kopf bei der Constantin Televison sieht und sich gemeinsam mit dem großartigen Team dem digitalen Wandel in einer sich stark verändernden Welt stellt. Mit der Berufung von Jan Ehlert in die Geschäftsführung ist die Neuausrichtung der Constantin Television abgeschlossen und das Unternehmen bereit für die kreativen Herausforderungen der Zukunft. “

Jan Ehlert (Jahrgang 1980) kam im Jahr 2000 zur MOOVIE und ist seitdem fester Teil des Teams. In der Stoffentwicklung zunächst als Lektor und Dramaturg tätig, entwickelte er neben zahlreichen Folgen der ZDF-Samstagskrimireihe ROSA ROTH das Sat.1-Sitcomformat BEWEGTE MÄNNER sowie zahlreiche Einzelstücke. Ab 2008 als Producer tätig, realisierte er erfolgreiche Fernsehspiele wie DIE KRONZEUGIN – MORD IN DEN BERGEN, das Sat.1-Event DIE HEBAMME, den Formatabschluss ROSA ROTH – DER SCHUSS und neben der Serie zu Ferdinand von Schirachs Kurzgeschichtenband VERBRECHEN auch das Degeto-Event DER WEIßE ÄTHIOPIER. Seit 2015 verantwortete er als Produzent die Serie SCHULD nach Ferdinand von Schirach sowie hochwertige Mehrteilerproduktionen wie FAMILIE! oder DIE PROTOKOLLANTIN und zahlreiche Spielfilme wie DIE HEBAMME II für Sat.1, DER 7. TAG für das ZDF oder die Degeto-Komödie PLATZHIRSCHE.

Als Drehbuchautor war Jan Ehlert unter anderem an den Constantin-Kinofilmen BLUTZBRÜDAZ und HEITER BIS WOLKIG beteiligt.


Für Rückfragen:

Constantin Film
Filmpresse
Telefon: 089 44 44 60 100
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de



***

Über Constantin Television

Die Constantin Television wurde 2006 als Konzerntochter der Constantin Film AG gegründet. Sie bündelt im Bereich TV, Entertainment und digitale Medien die Entwicklung und Herstellung aller nationalen und internationalen Produktionen der Unternehmensgruppe, für die keine Kinoauswertung vorgesehen ist.

Zu den jüngsten Erfolgen zählen das vielfach ausgezeichnete TV-Event „Terror – Ihr Urteil“ (2016) sowie die zweite Staffel „Schuld“ nach Ferdinand von Schirach (2017). Aktuell werden unter dem Dach der Constantin Television unter anderem „Dahoam is Dahoam“, „Die Protokollantin“ und „Parfum“ produziert. International erfolgreich ist der Unternehmensbereich der Constantin Television auch mit der TV-Serie „Shadowhunters“.

Bookmark and Share

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Alle Meldungen