ÜBER UNS / MELDUNG

Alle Meldungen

Sebastian Heinlein verstärkt das Development bei Constantin Entertainment / Marion Schlee und Christoph v. Issendorff sind Mitglieder der Geschäftsleitung

3. April 2019

Der größte unabhängige deutsche TV-Produzent Constantin Entertainment setzt weiter auf Eigenentwicklungen und verstärkt sein Team mit einem der kreativsten Köpfe der Branche: Sebastian Heinlein fungiert seit dem 01. April als neuer Head of Development. Er ist seit 15 Jahren in der Branche, arbeitete für die Produktionshäuser „Entertainment Factory“ („Blondes Gift“, „Tramitz & Friends“) und „South & Browse“ und wechselte 2011 zu ProSiebenSat.1, wo er zuletzt als Executive Producer für die Luke Mockridge-Formate in Sat.1 („LUKE! Die Woche und ich“ und „CATCH!“) sowie für die Joko und Klaas-Shows bei ProSieben („Das Duell um die Welt“, „Circus HalliGalli“ und „Die beste Show der Welt“) verantwortlich war.

Sebastian Heinlein arbeitet bei Constantin Entertainment eng mit Marion Schlee zusammen, die seit Januar Mitglied der Geschäftsleitung ist und in dieser Funktion das Development verantwortet. Ebenfalls seit Januar Mitglied der Geschäftsleitung der Constantin Entertainment ist Christoph v. Issendorff, der in dieser Funktion auch weiterhin das Auslandsgeschäft verantwortet.

Otto Steiner, Geschäftsführer der Constantin Entertainment GmbH: „Als größter unabhängiger Produzent für TV Entertainment antworten wir auf die Nachfragen des Marktes nach innovativen Formaten und neuen kreativen Ideen mit einer gezielten Verstärkung unseres Developments. Wir freuen uns sehr, dass Sebastian Heinlein ab sofort seine Kreativität bei Constantin Entertainment einbringt."

Jochen Köstler, Geschäftsführer der Constantin Entertainment GmbH: „Die steigenden Anforderungen der Märkte erfordern auch eine dynamische Anpassung der Organisation. Daher freut es uns besonders, mit Marion Schlee und Christoph v. Issendorff zwei langjährige Kollegen und Weggefährten für das Führungsteam gewonnen zu haben.“

Constantin Entertainment gehört zu den erfolgreichsten unabhängigen TV-Produktionsfirmen in Deutschland und Europa. Das 2001 gegründete Unternehmen mit seinen 500 Mitarbeitern und mit Produktionshäusern in München, Köln, Zürich, Warschau, Prag und Bukarest ist eine Tochter der Constantin Film. Unter der Leitung der Geschäftsführer Otto Steiner, Onno Müller und Jochen Köstler zeichnet sich Constantin Entertainment durch innovative und hochwertige Programme aller Genres aus. Ob Primetime-Show, Comedy, Reality, daily Scripted Reality oder weekly Doku-Soap – Constantin Entertainment arbeitet als unabhängiger und kompetenter Produktionspartner mit den privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern eng zusammen. Zu den bekanntesten aktuellen Produktionen zählen: „Genial Daneben“ (Sat.1), „Shopping Queen“ (Vox), „Die Reimanns“ (RTLII), „Der Comedy Grand Prix“ (RTL), oder „Darf er das – Die Chris Tall Show“ (RTL)


Bei Rückfragen:
Burda und Fink GmbH
Antje Burda
Tel: 089-890649111
ab@burda-fink.de

Bookmark and Share

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Alle Meldungen